Hurra ist eingeplant
LP LITERA 8 65 254
Covertext:
Es ist durchaus nicht dasselbe, ob man die Satire ernst nimmt, oder ob man in Sachen Satire keinen Spaß versteht.
Harry Fiebig

Wirkung
„Das neue Distel-Programm soll bei bestimmten Stellen auf bestimmter Ebene großes Mißfallen erregt haben“, sagte ich zu meinem Freund Carl. „Na siehste“, meinte er, „und Du hattest schon Angst, es wird ein schlechtes Programm.“
Jochen Petersdorf

Vom Kabarett wird erwartet, daß es unterhaltsam sei, kritisch und optimistisch. Unterhalten soll es alle, kritisieren aber nur die anderen. Da muß man schon Optimist sein, um Kabarett zu machen.
Peter Ensikat

Erklärung
Hiermit erkläre ich:
Die „Distel“ ist, so wie sie ist, gut.
Ihre Programme sind gut.
Ihr Direktor ist gut.
Die Schauspieler sind gut.
Jedes Bühnenbild ist gut.
Die „Distel“-Dramaturgen sind gut.
Das Publikum ist gut.
Und die Honorare sind auch immer –
an uns Autoren abgeschickt worden.
Achim Fröhlich
|  Seite 1  |

Entree – Hurra-Lied
Text: Harry Rebig, Edgar Kulow
Komposition: Helmut Plischke
Hanna Donner, Hannelore Erle, Hildegard Walter,
Helmut Hellmann, Rolf Mey-Dahl, Karl Heinz Oppel,
Lothar Tarelkin

Was ist die Hauptsache ?
Text: Achim Fröhlich
Ilse Maybrid, Gert Kießling

Kuddeldaddeldu
Text: Hans Krause
Heinz Draehn

Bewerbung
Text: Gisela Voss
Edgar Harter, Gert Kießling

Wer – wen – wann
Text: Peter Ensikat
Komposition: Peter Rabenalt
Brigitte Krause

Transit
Text: Andreas Turowski
Hanna Donner, Helmut Hellmann


|  Seite 2  |

Souvenir-Emma
Text: Jochen Petersdorf
Ilse Maybrid

Für das Leben lernen
Text: Peter Ensikat
Ilse Maybrid, Hannelore Erle,
Kerstin Sanders-Dornseif, Otto Stark,
Karl Heinz Oppel, Edgar Harter


Seid nett zueinander
Text: Edgar Külow
Karl Heinz Oppel, Otto Stark

Leuchttürme leuchten
Text: Achim Fröhlich
Rolf Mey-Dahl, Otto Stark

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .



Mit Ausschnitten aus den „Distel“-Programmen:
Hurra ist eingeplant
Regie: Edgar Külow
Dramaturgie: Heinz Lyschik / Horst Gebhardt
Musikalische Leitung:
Helmut Plischke (p, org)
Walter Illinger (b)
Heinz Seidel (dr)

Einsteigen bitte
Regie: Otto Stark
Dramaturgie: Kurt Zimmermann / Heinz Lyschik
Musikalische Leitung:
Joachim Wiemer (p, org)
Werner Bahr (g, fl)
Jörn Behrsing (dr)
Karl-Heinz Wagner (b)

Distels Funzelkabinett
Regie: Robert Trösch a. G.
Dramaturgie: Kurt Zimmermann
Musikalische Leitung:
Matthias Suschke (p, org)
Walter Illinger (b)
Jörn Behrsing (dr)

Veranstaltungsmitschnitte vom Mai 1979
Tonregie: Karl Hans Rockstedt