Ein Männlein steht im Walde
Kinderlieder und Kindergedichte
LP ETERNA 8 35 038
Covertext:
Liebe Kinder!
Ihr habt jetzt die Lieder auf unserer Schallplatte gehört. Vielleicht möchtet Ihr sie auch lernen und nachsingen. Der VEB Deutscher Verlag für Musik in Leipzig hat für Euch verschiedene Instrumentalausgaben herausgegeben: für Klavier, für zwei Blockflöten und für eine Singstimme mit Gitarrenbegleitung. Wenn Ihr Spaß am Musizieren habt, dann bittet doch Eure Eltern, Euch eine davon zu schenken. Sie tragen den gleichen Titel wie unsere Schallplatte – „Ein Männlein steht im Walde“.


1.





2.





3.





4.






5.






6.



7.






8.







9.








10.






11.





12.





13.








14.



15.





16.





17.





18.







19.



20.






21.








22.





23.



24.







25.







26.





27.



28.





29.







30.







31.







32.






33.







34.



35.







36.





37.



38.







39.





40.









41.





42.







43.
|  Seite 1  |

Summ, summ, summ
Volksweise
Bearbeiter: Gerhard Paul
Text: Heinrich Hoffmann von Fallersleben
lnstrumentalgruppe

Alle meine Entchen
Volksweise
Bearbeiter: Werner Pauli
Textdichter unbekannt
Werner Pauli, Gitarre

Suse, liebe Suse
Volksweise
Bearbeiter: Paul Funk
Textdichter unbekannt
Streichtrio

Hopp, hopp, hopp
Komponist: Carl Gottlieb Hering
Bearbeiter: Paul Funk
Text: nach Carl Hahn,
2. Strophe überliefert
Instrumentalgruppe

Ei, ei, ei, ihr Hühnerchen
Komponist: Ernst Anschütz
Bearbeiter: Paul Funk
Textdichter unbekannt
Walter Weih, Oboe
Paul Funk, Cembalo

Fünf Hühnerchen
Text: Victor Blüthgen
Rolf Ludwig, Sprecher

Fuchs, du hast die Gans gestohlen
Komponist: Ernst Anschütz
Bearbeiter: Heinz Rozek
Text: Ernst Anschütz
Gerald Schleicher, Klarinette
Jürgen Reuter, Fagott

Gestern abend ging ich aus
Volksweise
Bearbeiter : Manfred Roost
Textdichter unbekannt
Petra Leipert vom Großen Kinderchor
des Deutschlandsenders
Streichquartett

Auf unsrer Wiese gehet was
Volksweise
Bearbeiter: Werner Pauli
Text: Heinrich Hoffmann von Fallersleben
2. Strophe von Rudolf Löwenstein
Cordula und der Kleine Kinderchor
des Deutschlandsenders
Werner Pauli, Gitarre

Unsre Katz’ heißt Mohrle
Komponist: Wilhelm Bender
Bearbeiter: Heinz Rozek
Text: Wilhelm Bender
Dieter Wagner, Oboe
Jürgen Reuter, Fagott

Grün, ja grün
Volksweise
Bearbeiter: Herbert Schier
Textdichter unbekannt
Instrumentalgruppe

Wer will fleißige Handwerker sehn
Volksweise
Bearbeiter: Anton Schoendlinger
Textdichter unbekannt
Instrumentalgruppe

Hänschen klein
Volksweise
Bearbeiter: Anton Schoendlinger
Textdichter unbekannt
Peter Michaelis vom Großen Kinderchor
des Deutschlandsenders
Heinz Wallas, Flöte
Werner Pauli, Gitarre

Hopp, Mariechen
Text: Heinrich Hoffmann von Fallersleben
Helga Piur, Sprecherin

Es tanzt ein Bi-Ba-Butzemann
Volksweise
Bearbeiter: Anton Schoendlinger
Textdichter unbekannt
Instrumentalgruppe

Liebe Schwester, tanz mit mir
Nach einem alten Volkstanz
Bearbeiter: Harald Röser
Textdichter unbekannt
Instrumentalgruppe

Ringlein, Ringlein, du mußt wandern
Volksweise
Bearbeiter: Werner Pauli
Textdichter unbekannt
Werner Pauli, Gitarre

Eine kleine Geige
Volksweise
Bearbeiter: Manfred Roost
Text: Heinrich Hoffmann von Fallersleben
Petra Leipert vom Großen Kinderchor
des Deutschlandsenders
Dieter Ecke, Violine

Will sehen, was ich weiß
Text: Friedrich Güll
Rolf Ludwig, Sprecher

Es war eine Mutter
Volksweise
Bearbeiter: Joachim Nitsch
Textdichter unbekannt
Sonja Ameln. Flöte
Adalbert Quadt, Gitarre

Winter, ade
Volksweise
Bearbeiter: Paul Funk
Text: Heinrich Hoffmann von Fallersleben
Instrumentalgruppe


|  Seite 2  |

Kuckuck, Kuckuck
Volksweise
Bearbeiter: Anton Schoendlinger
Text: Heinrich Hoffmann von Fallersleben
Instrumentalgruppe

Der Frühling ist kommen
Textdichter unbekannt
Rolf Ludwig, Sprecher

Alle Vogel sind schon da
Volksweise
Bearbeiter: Paul Funk
Text: Heinrich Hoffmann von Fallersleben
Peter Michaelis vom Großen Kinderchor
des Deutschlandsenders
Instrumentalgruppe

Kommt ein Vogel geflogen
Komponist: Wenzel Müller
Bearbeiter: Werner Pauli
Text: Adolf Bäuerle
Petra Leipert vom Großen Kinderchor
des Deutschlandsenders
Werner Pauli, Gitarre

Der Kuckuck und der Esel
Weise nach Carl Friedrich Zelter
Bearbeiter: Heinz Rozek
Text: Heinrich Hoffmann von Fallersleben
Bläsertrio

Im See
Text: Adolf Holst
Helga Piur, Sprecherin

Trarira, der Sommer, der ist da
Volksweise
Bearbeiter: Paul Funk
Textdichter unbekannt
Instrumentalgruppe

Meine Blümchen haben Durst
Komponist: Karl August Kern
Bearbeiter: Werner Pauli
Text: Christian Dieffenbach
Petra Leipert vom Großen Kinderchor
des Deutschlandsenders
Werner Pouli, Gitarre

Spannenlanger Hansel
Volksweise
Bearbeiter: Werner Pauli
Textdichter unbekannt
Simone und Wolfram vom Kleinen Kinderchor
des Deutschlandsenders
Werner Pauli, Gitarre

Ein Männlein steht im Walde
Volksweise
Bearbeiter: Paul Funk
Text: Heinrich Hoffmann von Fallersleben
Petra Leipert vom Großen Kinderchor
des Deutschlandsenders
Instrumentalgruppe

Laterne, Laterne
Volksweise
Bearbeiter: Manfred Roost
Textdichter unbekannt
Günter Weckel, Oboe
Werner Pauli, Gitarre

Ich geh’ mit meiner Laterne
Volksweise
Bearbeiter: Paul Funk
Textdichter unbekannt
Andrea Niwjinski vom Kleinen Kinderchor
des Deutschlandsenders
Instrumentalgruppe

Kleine Gratulanten
Text: Theodor Fontane
Rolf Ludwig, Sprecher

Ich freue mich, daß ich geboren bin
Volksweise
Bearbeiter: Werner Pauli
Textdichter unbekannt
Petra Leipert vom Großen Kinderchor
des Deutschlandsenders
Werner Pauli, Gitarre

A, b, c, die Katze lief in’n Schnee
Volksweise
Bearbeiter: Anton Schoendlinger
Text: Hedwig Haberkorn
Instrumentalgruppe

Morgens früh um sechs
Textdichter unbekannt
Helga Piur, Sprecherin

Hänsel und Gretel
Volksweise
Bearbeiter: Joachim Nitsch
Textdichter unbekannt
Sonja Ameln, Flöte
Günter Weckel, Oboe
Paul Funk, Cembalo

Dornröschen war ein schönes Kind
Volksweise
Bearbeiter: Joachim Nitsch
Textdichter unbekannt
Instrumentalgruppe

Leise, Peterle, leise
Komponist: R. Zimmermann
Bearbeiter: Paul Funk
Text: Paula Dehmel
Kirsten vom Kleinen Kinderchor
des Deutschlandsenders
Mathias Schmidt, Flöte
Paul Funk, Cembalo
Gyula Dallo, Harfe

Der Sandmann ist da
Volksweise
Bearbeiter: Anton Schoendlinger
Textdichter unbekannt
Streichquartett

Schlaf, Kindlein, schlaf
Komponist: Johann Friedrich Reichardt
Bearbeiter: Anton Schoendlinger
Textdichter unbekannt
Petra Leipert vom Großen Kinderchor
des Deutschlandsenders
Streichquartett

Wer hat die schönsten Schäfchen
Volksweise
Bearbeiter: Anton Schoendlinger
Text: Heinrich Hoffmann von Fallersleben
Instrumentalgruppe
Kleiner Kinderchor des Deutschlandsenders
Dirigent: Manfred Roost
Musikregie: Dagmar Vorwerk