Auf Biegen und Beugen
Gymnastik für alle – 8 Übungskomplexe mit Musik
LP LITERA 8 65 222
Covertext:
Wer in seinem Leben regelmäßig bis ins hohe Alter Sport getrieben hat, besitzt 60jährig eine allgemeine körperliche Leistungsfähigkeit wie ein 30jähriger Nichtsportler – zwingendes Argument für den Sport zu jeder Zeit für jedes Alter. Das häufigste Gegenargument: keine Zeit! Sehen Sie, deshalb haben wir-diese Schallplatte produziert, um Ihnen den Weg in die Turnhalle zu ersparen. Es bleibt Ihnen nur noch die Mühe des Übens auf dem eigenen Teppich Zugegeben, der ist meist recht klein, deshalb keine Laufübungen und nur wenig weitschwingende Bewegungen; Hüpfen und Springen nur in geringem Umfang.
Als unsichtbarer Übungsleiter kann ich Ihnen die Übungen nur rein phonetisch vermitteln, und zwar in umgangssprachlicher Beschreibung. Außerdem mußte ich mich dabei sehr kurz fassen, damit genug Zeit für den eigentlichen Zweck, die gymnastischen Übungen, bleibt. Um die Verständigung zwischen uns zu erleichtern, sind zusätzlich einige übungssprachliche Begriffe als Strichmännlein auf der Plattentasche dargestellt. Die schauen Sie sich am besten vorher genau an, hören dann erst einmal die Platte ab, und wenn diese Begriffe in meinen Übungsanleitungen auftauchen, vergleichen Sie sie mit den Zeichnungen. Bestimmen Sie Ihre Übungszeit selbst. Sie sind ja nicht gezwungen, nach einer Übungseinheit schon aufzuhören. Üben Sie jeweils solange, wie Sie physisch dazu in der Lage sind, denn diese Gymnastik soll die vielfältigen täglichen Belastungen ausgleichen, beruhigend und entspannend wirken.

Also dann viel Freude und Erfolg
Ihre Übungsleiterin Brigitte Römer
Sprecherin: Brigitte Römer

Manuskript: Brigitte Römer
Arrangements und Leitung der Instrumentalgruppe:
Helmut Plischke

Regie: Werner Schurbaum
Tonregie: Karl Hans Rockstedt