Eine Runde Rennhack
und diesmal macht er’s ganz allein

LP LITERA 8 65 380
– kein Covertext –
|  Seite 1  |

Vorspiel
So fängt’s erstmal an
K. u. A.: Jürgen Ecke

Begrüßung
Lob den Musikanten
K. u. A.: Horst Krüger

Überleitung
Sehnsucht
K. u. A.: Horst Krüger

Vater werden ...
Heute gibt es Klöße
K. u. A.: Horst Krüger


|  Seite 2  |

Überleitung
Kleiner Fisch
K. u. A.: Jürgen Ecke

Temperamente
Tempo Tempo
K. u. A.: Horst Krüger

Überleitung
Kino im Haus
K. u. A.: Jürgen Ecke

Das kleine Mädchen
Für mich ist morgen Sonntag
K. u. A.: Jürgen Ecke

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .


Gesang, Darsteller: Heinz Rennhack

Alle Texte (Lieder, Überleitungen, Spielszenen) schrieb Wolfgang Brandenstein
Es musiziert ein Studioorchester und die Gesangsgruppe des Unternehmens Münchehofe unter Leitung von Horst Krüger

Tonregie: Walter Müller, Karl Hans Rockstedt
Veranstaltungsmitschnitt im Haus der Kultur, Gera, November 1984
Gemeinschaftsproduktion des VEB Deutsche Schallplatten mit dem Fernsehen der DDR