Die Schneekönigin

von Hans Christian Andersen
MDR Figaro
Sonntag, 13. Dezember 2015
07:05 Uhr (52’)
Begleittext:
Kay und Gerda sind Nachbarskinder, die jeden Tag zusammen spielen. Am Abend lauschen sie oft den Geschichten der Großmutter. Sie erzählt ihnen von der Schneekönigin und deren kaltem Blick. Gerda fürchtet sich, aber Kay lacht nur. Doch schon am nächsten Tag erscheint die Schneekönigin und möchte, dass Kay ihr Sohn, der Prinz über ihr kaltes Reich wird. Durch einen Kuss von ihr erstarrt sein Herz und verwandelt sich in Eis. Eines Tages verschwindet er. Um ihn wiederzufinden, macht sich Gerda auf eine lange und abenteuerliche Reise zum kältesten Ende der Welt, wohin die Schneekönigin Kay verschleppt hat. Nun kann nur noch die unerschütterliche Liebe Gerdas den Freund retten.
Die Schneekönigin
Produktion: Rundfunk der DDR 1984

Erzähler: Hans Oldenbürger
Gerda: Blanche Kommerell
Kai: Joachim Kaps
Großmutter: Gisela Morgen
Rat: Werner Ehrlicher
Schneekönigin: Waltraut Kramm
Rabe: Hans-Joachim Hanisch
Prinz: Klaus-Dieter Bierstedt
Prinzessin: Elsa Katrin Knappe
König: Wolfgang Brunecker
Räuberhauptmännin: Anne Wollner
Räubermädchen: Ingrid Schwienke
Rentier: Ulrich Voss
Räuber: Werner Kamenik

von Hans Christian Andersen
Übersetzung: Gerda Zschiedrich
Bearbeitung: Jewgenij Schwarz
Komposition: Gunther Erdmann
Regie: Uwe Haacke

(ab 6 Jahre)